Zum Hauptinhalt springen

Rohstoffe

Brandschutzanstriche sind lösemittelfreie, lösemittelhaltige oder wasserbasierte Beschichtungsstoffe. Letztere werden vorwiegend in Innenräumen mit erhöhten Anforderungen an die Raumluftqualität verwendet.

Als Bindemittel werden thermoplastische organische Systeme verwendet – in der Regel auf Basis von Vinylacetaten, Acrylaten oder Epoxiden. Diesen werden aktive Stoffe beigemengt, die bei einem Brand zu einem isolierenden „Kohleschaum“ reagieren.

Die Farbgebung, insbesondere der Deckschicht, wird über beigefügte Pigmente erzielt.